Goennt euch
Anselm's photo

Anselm gönnt dir Grundeinkommen!

#GoenntEuch, nehmt zusammen teil und gewinnt mit etwas Glück je ein Jahr 1.000 € monatliches Grundeinkommen.



367.948
Menschen nehmen gemeinsam teil
11
Grundeinkommen werden verlost
1
Tage bis zur Verlosung

Noch Fragen?

Normalerweise verlosen wir ein Grundeinkommen an eine Person, die dann ein Jahr lang 1.000 € pro Monat erhält. An dieser Verlosung kann man gemeinsam mit Freund*innen teilnehmen und zusammen je ein Grundeinkommen gewinnen. Wir verlosen also zwei Grundeinkommen auf einmal.

Wir wollen wissen, wie Grundeinkommen wirkt. Deshalb verlosen wir einjährige Grundeinkommen von 1.000 € im Monat an zufällig ausgewählte Personen. Jede*r kann mitmachen!

Dieses Mal variieren wir unser Experiment und ihr könnt zu zweit gewinnen: Wir möchten herausfinden, wie es die Grundeinkommens-Erfahrung verändert, wenn die Gewinner*innen sich über ihre Erfahrungen austauschen und sich gegenseitig inspirieren können.

In diesem Erklärvideo haben wir eine Schritt-für-Schritt-Anleitung vorbereitet.

Die Verlosung findet am 27. September 2017 statt. Bis 18:30 Uhr am selben Tag (eine halbe Stunde vor Beginn) können du und deine Freund*innen eure Teilnahme bestätigen. Denk daran, dass, wenn du Freund*innen einladen möchtest, es häufig ein wenig dauert, bis sie deiner Einladung gefolgt sind. Fang daher lieber früher mit dem Einladen an.

Nein. Die Teilnahme an der Verlosung ist komplett kostenlos. Das Geld im Lostopf wird freiwillig von vielen Menschen beigetragen. Wir freuen uns natürlich, wenn auch du unser Experiment unterstützt. :)

Nachdem du deine Teilnahme an der Verlosung bestätigt hast, bekommst du einen persönlichen Einladungslink. Kopiere ihn und teile ihn mit deinen Freund*innen z.B. per E-Mail, bei Facebook, Twitter oder Whatsapp. Wenn deine Freund*innen auf den Link klicken, können sie sich registrieren und nehmen dann automatisch mit dir teil. Eine Übersicht über deine Freund*innen findest du immer in deinem Profil unter “Verlosung”.

Wichtig: Ihr nehmt erst gemeinsam teil, wenn deine Freund*innen deine Einladung angenommen haben, indem sie auf deinen persönlichen Einladungslink klicken.

In diesem Erklärvideo haben wir eine Schritt-für-Schritt-Anleitung vorbereitet.

Ja. Wenn im ersten Schritt eine Person gewinnt, die keine Freund*innen eingeladen hat, erhält sie natürlich trotzdem das Grundeinkommen. Dies gilt auch für alle Kinder unter 14 Jahren, die keine Freund*innen einladen können.

Du kannst bis zu 100 Freund*innen dazu einladen, gemeinsam mit dir zu gewinnen.

In deinem Profil findest du unter “Verlosung” eine Liste deiner Freund*innen. Mit einem Klick auf das Kreuzchen auf deren Profilbild kannst du sie löschen.

Nein. Du kannst deinen Freund*innen auch einfach eine Einladung per E-Mail oder WhatsApp schicken oder deinen Einladungslink über andere soziale Medien teilen.

Wenn du eine*n Freund*in dazu einlädst, mit dir Grundeinkommen zu gewinnen und er oder sie die Einladung annimmt, bildet ihr zusammen ein Freundschafts-Tandem. Du kannst auf diese Weise bis zu 100 Freund*innen einladen. Wenn du ein Grundeinkommen gewinnst, wird ein weiteres unter deinen Freund*innen (also deinen Freundschafts-Tandems) verlost.

Das Losverfahren wird zweistufig sein:

  1. Wir ermitteln wie gewohnt unter allen Teilnehmenden eine Gewinn-Losnummer.
  2. Im zweiten Schritt verlosen wir unter den Freundschafts-Tandems der Gewinnerin bzw. des Gewinners ein weiteres Grundeinkommen.

Wenn du gewinnst, erhältst du ein Jahr lang 1.000 € pro Monat, ohne Bedingungen. Nachdem wir deine Losnummer ermittelt haben, verlosen wir ein weiteres Grundeinkommen unter deinen Freund*innen. Diese Person erhält dann gleichzeitig mit dir ein Jahr lang Grundeinkommen. Wir informieren euch beide per E-Mail über den Gewinn.

Das Losverfahren wird zweistufig sein:

  1. Wir ermitteln wie gewohnt unter allen Teilnehmenden eine Gewinn-Losnummer.
  2. Im zweiten Schritt verlosen wir unter den Freundschafts-Tandems der Gewinnerin bzw. des Gewinners ein weiteres Grundeinkommen.

In der 1. Stufe des Losverfahrens sind die Gewinnchancen für alle Teilnehmenden die gleichen. In der 2. Stufe des Losverfahrens ist die Chance zu gewinnen höher, je mehr Freundschafts-Tandems man hat.

_Ein Beispiel: _

A hat ein Freundschafts-Tandem.
- Möglichkeit 1) A kann gewinnen, wenn er selbst in Stufe 1 ausgelost wird.
- Möglichkeit 2) A kann gewinnen, wenn die Person, mit der er ein Freundschafts-Tandem hat, gewinnt und er in Stufe 2 unter ihren Freund*innen ausgelost wird.

B hat mit 10 Menschen ein Freundschafts-Tandem.
- Möglichkeit 1) B kann ebenfalls gewinnen, wenn er selbst in Stufe 1 ausgelost wird.
- Möglichkeit 2) B kann gewinnen, wenn eine seiner 10 Personen, mit der er ein Freundschafts-Tandem hat, gewinnt und er in Stufe 2 unter ihren Freund*innen ausgelost wird.

B hat somit eine etwas höhere Chance zu gewinnen.

Wie hoch eure Gewinnchance ganz genau ist, hängt davon ab, wie viele Menschen insgesamt teilnehmen, wie viele Freundschafts-Tandems ihr habt und wie viele Freundschafts-Tandems wiederum eure Freund*innen haben. Das lässt sich im Voraus nicht genau berechnen.

Ist das denn fair?

Ja, weil jeder Mensch, der bei uns mitmacht, die gleichen Teilnahmevoraussetzungen hat.

Kinder, die über 14 Jahre alt sind, benötigen einen eigenen Account und können Freund*innen einladen. Kinder unter 14 Jahren, die in dem Profil ihrer Eltern angelegt werden müssen, können keine eigenen Freund*innen einladen. Eltern und ihre angelegten Kinder können untereinander kein Freundschafts-Tandem bilden.

Wir gehen mit allen Daten vertraulich um und geben sie niemals an Dritte weiter. Die von dir angegebenen E-Mail-Adressen deiner Freund*innen löschen wir nach dem 27. September 2017 (mit dem Abschluss unserer Kampagne) aus unserer Datenbank. In unseren Datenschutzrichtlinien kannst du alles weitere nachlesen.