Mit Grundeinkommen würde Gerd Bruckner

sich um die Asylanten in Bayern kümmern

Geschichten

  • weil, es eine gar menschenverachtende Politik ist, den Eliten in den Ländern der Kriegsflüchtlinge die Möglichkeiten durch Lieferungen unserer Industrie für Mord und Totschlag zu geben, sich aber dann noch nicht einmal um die Zivilbevölkerung zu kümmern, die den Schlamassel auszubaden hat. Mit dem Grundeinkommen hätte ich die Zeit gewonnen, mich hier verstärkt einzusetzen.

    Gerd Bruckners Foto
    Gerd Bruckner
    am 9.9.2014

Menschen mit diesem Vorhaben würden außerdem…