Mit Grundeinkommen würden 3 Menschen

Ein Hostel eröffnen

Geschichten

  • Meine größte Vision ist ein Geschäft, das durch Kooperationen mit ansässigen Läden und Unternehmen über eine Art payback System funktioniert, mit dem Fokus Vermüllung zu minimieren. Einen Anreiz, über Gutscheine/Vergünstigungen, zu schaffen um anfallenden und umherliegenden Müll „einzutauschen“, so dass dieser gegebenenfalls zu Teilen noch recycelt wird. Ein Hostel in Sri Lanka eröffnen und dabei einen Ort schaffen, in dem Menschen Abstand und Selbstfindung erleben können und gleichzeitig helfen ein solches System zu implementieren und zu verbreiten. Ich stelle mir vor hierdurch sowohl die Umwelt als auch die örtliche Gemeinschaft einzubeziehen damit jeder auf faire Weise profitiert und sein Denken und Handeln ändert, da es leider oft leichter ist Müll anders zu entsorgen.

    Matzes Foto
    Matze
    am 1.3.2021
  • bzw. den Geschäftsplan dazu entwerfen und einen Teilzeitjob suchen der mir gefällt und die nötigen Freiräume lässt, um nebenbei mit dem Hostel selbstständig zu werden.

    Magdalenas Foto
    Magdalena
    am 28.9.2016

Menschen mit diesem Vorhaben würden außerdem…