Mit Grundeinkommen würde Piratenkatze

den Fokus mehr auf die Familie richten und sie beruflich verändern ...

Geschichten

  • Nach einigen Jahren in der Pflege und der nunmehr notwendigen Versorgung meines Väterchens hatte ich mir überlegt, nochmal etwas völlig neues anzugehen. Die AA war hiervon nicht begeistert. Weder, dass man seine Arbeit kündigt noch davon, dass man Familienangehörige pflegt. Der Traum von der eigenen Fußpflegepraxis (die Ausbildung hatte ich nebenbei gemacht und erfolgreich beendet) wurde im Verlaufe dieses Jahres zunichte gemacht. Das Risiko der Selbständigkeit erscheint jetzt einfach zu hoch. Zumal es das Konstrukt der BGE leider noch nicht für alle gibt ... Es wäre schlichtweg schlaffördernd zu wissen, dass man mit einem monatlichen finanziellen Puffer die Rechnungen/Versicherungen zahlen kann und eben nicht darauf angewiesen ist, jedwede zugewiesene Arbeit anzunehmen.

    Piratenkatzes Foto
    Piratenkatze
    am 26.10.2020