Mit Grundeinkommen würden 2 Menschen

ohne finanzielle Sorgen um ihre Familie entspannt studieren.

Geschichten

  • Zur Zeit muss ich immer wieder einen Wohngeldantrag stellen, weil mein Freund und ich studieren und nicht sehr viel Zeit zum arbeiten haben. BAföG bekommen wir leider beide nicht. Da unser Sohn erst 1,5 Jahre alt ist, wollen wir die freie Zeit neben dem Studium nicht hauptsächlich mit Arbeiten verbringen. 1000€ im Monat würden vieles vereinfachen, da wir uns jetzt schon an das sehr geringe Einkommen gewöhnt haben (zur Zeit sind es inkl. Wohngeld etwa 1400€ für uns drei zusammen) und mit dem Grundeinkommen ein wenig sorgloser den Alltag bestreiten könnten. Zudem könnten wir mit unserem Sohn ein bisschen unbeschwerter die freie Zeit verbringen, eine Aussicht die ich mir für den Kleinen sehr wünsche. Insgesamt geht es mir also vor allem darum, mehr und unbeschwertere Zeit mit meinem Sohn verbringen zu können.

    Sina's photo'
    Sina
    am 3.10.2015

Menschen mit diesem Vorhaben würden außerdem…