Mit Grundeinkommen würde Polarfuchs

sich auf ihr Traumberuf Tanzerin/Choreographin konzentrieren

Geschichten

  • Als freiberufliche Tänzerin ist es nicht einfach sich selbst treu zu bleiben. Wenn ich nur mit Tanz meinen Unterhalt bestreiten muss, nehme ich öfter Jobs an die sehr kommerziell sind oder nicht der Tanzrichtung -art entsprechen, die ich gerne ausübe. Einen Minijob brauche ich auch, um zumindest eine kleine sichere Einnahme zu haben. Ich choreographiere eigene Stücke aber ich muss durch andere Jobs meistens meine eigentlich Passion finanzieren, weil ich Probenräume, Werbemittel und Training bezahlen muss. Durch das ganze arbeiten an mehreren Stellen fehlt aber oft Zeit für die Tanzkunst.\nMit dem Grundeinkommen, würde ich mich ganz auf meine Kunst fokusieren und das tun was ich am libsten mache. - TANZEN und Zuschauer für einen Augenblick in eine andere Welt versetzten.

    Polarfuchs's photo'
    Polarfuchs
    am 7.10.2015

Menschen mit diesem Vorhaben würden außerdem…