Mit Grundeinkommen würde Caro

weiterhin jeden Monat Konzerte abseits des Mainstream organisieren. Subkultur erhalten!

Geschichten

  • Seit ein paar Jahren veranstalte ich in selbstverwalteten Clubs Konzerte im Genre Hardcore, Punk, Metal und Stoner.\nCottbus und Umgebung bietet der Zielgruppe nicht viel und auch hiesige Bands haben es schwer.\nEin festes Publikum für sich zu gewinnen ist schwer und im Moment zahle ich noch viel aus eigener Tasche.\nDamit ich mich weiterhin kulturell beteiligen kann, wäre ein monatliches Grundeinkommen ein wahrer Segen!\nBei meinem Studenten Job kommt leider nicht so viel rum.

    Caros Foto
    Caro
    am 16.11.2020

Menschen mit diesem Vorhaben würden außerdem…