Mit Grundeinkommen würden 2 Menschen

ihre Berufung Tierheilpraktikerausbildung bezahlen können

Geschichten

  • Schon seit frühester Kindheit wollte ich Tierärztin werden, habe auch immer alle verletzten Wildtiere im Dorf möglichst gesund gepflegt. Ich kann mir ein Leben ohne Tiere nicht vorstellen. Später konnte ich mir nicht mehr vorstellen, Tiere operieren zu müssen und mir fehlte auch schlichtweg das Selbstvertrauen, mir so etwas zuzutrauen. Heute weiss ich, dass durch meine eigene Lebensgeschichte, dass ich Tiere und alle Lebewesen unbedingt durch naturheilkundliche Methoden begleiten und unterstützen will und kann. Doch dafür fehlt bis jetzt das monatliche stabile Extrageld, um erst einmal die fundierte Ausbildung dazu machen ...

    Sonjas Foto
    Sonja
    am 4.3.2021