Mit Grundeinkommen würde Leonie

das soziale Musikprojekt \"Musethica\" leiten

Geschichten

  • Musethica ist ein Verein, der klassische Konzerte in sozialen Einrichtungen organisiert. Dieses Prinzip soll in die Ausbildung der klassischen Musik integriert werden. Einerseits kommen so Menschen mit klassischer Musik in Berührung, die das sonst nicht erleben. Die Konzerte finden in Gefängnissen, Altersheimen, Asylbewerberwohnheimen, Krankenhäusern, Kindergärten etc. statt. Andererseits haben die jungen Musiker die Möglichkeit regelmäßig Konzerte zu spielen und zu lernen, mit ihrer Musik zu berühren. Musethica hat bisher keine Mittel, mich als Organisatorin zu beschäftigen. Aber ehrenamtlich nebenbei lässt sich so ein großes Projekt (Musethica ist bereits in Spanien, Polen, Israel, Portugal, China und Deutschland aktiv) nicht professionell voranbringen und Fundraising betreiben. Das Grundeinkommen würde mir die Möglichkeit geben nach meinem Studium ein Jahr lang zu versuchen, das Projekt so zu organisieren und Mittel zu akquirieren, dass es sich dann selbst tragen kann und Leute eingestellt werden können.

    Leonies Foto
    Leonie
    am 4.9.2014

Menschen mit diesem Vorhaben würden außerdem…