Mit Grundeinkommen würde Martina Kupke

Das, was ich heute schon mache

Geschichten

  • Und das vielleicht noch viel besser, da diese stete Angst vor dem sozialem Abstieg mich nicht mehr blockieren würde. Und ich hätte nicht mehr ein so verdammt schlechtes Gewissen, den gesellschaftlichen Ansprüchen nicht zu genügen. Vor allem, wenn ich mich um soziale/familiäre Belange kümmere oder mich den musischen Seiten des Lebens widme. Denn beides macht nicht nur mich, sondern auch andere glücklich, das weiß ich aus guter Erfahrung.

    Martina Kupkes Foto
    Martina Kupke
    am 22.10.2015

Menschen mit diesem Vorhaben würden außerdem…