Mit Grundeinkommen würden 3 Menschen

ihre Blogs voranbringen

Geschichten

  • Ich blogge übers vegane Backen. Seit gut 1 Jahr lebe ich Zero Waste (= fast müllfrei und auf kleinem ökologischen Fuß) und habe angefangen, auch darüber zu bloggen und mich mit anderen Menschen, die ähnlich leben, zu vernetzen. Vor 1,5 Jahren habe ich meinen Job als Projektmanagerin gekündigt, für mich gefühlt die Reißleine gezogen. Seitdem widme ich mich meinen Blogs und versuche, mehr Bewusstsein für Nachhaltigkeit zu schaffen. Nachhaltigkeit, die über die grüngewaschenen Köder geht, womit die Industrie uns abspeist. Ironischerweise habe damit wahrscheinlich mehr \"Erfolg\" als in meinem früheren Job. Nicht finanziell (ich gehe nebenbei Kellnern), aber was die persönliche Zufriedenheit und Erfüllung, und was die Reichweite und Medienaufmerksamkeit angeht. Das wäre alles nicht möglich gewesen, hätte ich nicht einfach meinen Job gekündigt und beschlossen, zur Not vom Ersparten zu leben und eben nebenbei zu jobben.\nMeinen Blogs widme ich bereits wöchentlich >30 Stunden (ich führe mit), aber dennoch bleibt sehr viel auf der Strecke von dem, was ich gerne noch umsetzen möchte: Artikel auf Englisch (eine generell vollwertige englischsprachige Version des Zero-Waste-Blogs), Einbindung von anderen nicht-bloggenden nachhaltiglebenden Menschen, damit man auch an deren Ideen teilhaben kann, mehr Zeit für die internationale Vernetzung und den Austausch (es gibt im deutschprachigen Raum ja noch nicht so viele), vielleicht endlich mal die Zeit (und das Geld), um auch mal auf eine Blog-Konferenz zu fahren, Vorträge zur Müllvermeidung bzw. drastischen Müllreduzierung, die jeder umsetzen kann, schnelleres Beantworten von Kommentaren und Nachfragen auf allen Social-Media-Kanälen uvm.\nNatürlich weiß ich, dass sich auch mit einem bedingungslosen Grundeinkommen nicht alles wird realisieren lassen ;). Ich bin ja nur 1 Person, die auch nur einen 24-Stunden Tag hat. Aber das muss ja nicht so bleiben, oder ;)?

    Shias Foto
    Shia
    am 3.11.2015

Menschen mit diesem Vorhaben würden außerdem…