Mit Grundeinkommen würde moira

ihrem Mann das ermöglichen was er verdient hat

Geschichten

  • hallo, wenn ich die möglichkeit hätte mit 1000 euro grundeinkommen zu hauswirtschaften, dann würde ich versuchen meinem mann das leben zu ermöglichen welches er verdient hat. mein mann hatte 1994 einen schweren zweirad unfall. bei diesem unfall wurde er von einem kleintransporter übersehen und überfahren. seitdem ist mein mann ( eigendlich ) arbeitsunfähig. aber weil er ein kämpfer ist, hat er sich zusammen gerissen und weiterhin als schweißer gearbeitet. 2009 hat die firma, bei welcher er gearbeitet hat, massenhaft kündigungen ausgesprochen. und mein schatz war leider auch betroffen. seit dem bin ich alleinverdienend zzgl. seiner kleinen verletztenrente von ca. 250 euro. ( der unfall war ein wegeunfall von der berufsschule nach hause, deshalb wurde die verletztenrente am lehrlingsgehalt bemessen und ist daher so niedrig.) ich möchte es gerne möglich machen nicht mehr auf aufstockung durch das jobcenter angewiesen zu sein damit ich meinem mann das ermöglichen kann was er ( leider ) aus eigener arbeitskraft nicht schafft. sei es einmal im monat auswärts essen zu gehen, oder mal ins kino oder einfach mal mit dem auto wegfahren, ohne nachdenken zu müssen obs dann am ende des monats reicht. es sind jetzt keine riesensachen, aber für unsereins IST es eine riesensache. :-)

    moira's photo'
    moira
    am 6.1.2016

Menschen mit diesem Vorhaben würden außerdem…