Mit Grundeinkommen würden 5 Menschen

Versuchen, die Welt ein wenig besser zu machen

Geschichten

  • Nun, dieses ehrbare Vorhaben haben sicher viele und natürlich versucht man stets im möglichen Rahmen genau das zu tun – also die Welt ein wenig besser zu machen. In meinem Fall fängt aber das Vorhaben schon innerhalb der \"eigenen\" Haustüre an, ein Kind zu erziehen bedeutet eben auch, dass man jemanden darauf vorbereitet, wie er/sie das Leben und die Welt da draußen sehen kann/soll/möchte. Man zeigt jemanden, worauf es ankommt und dass dies nicht etwa das Geld ist (auch wenn es mitunter notwendig ist, um etwas zu verändern – immerhin macht das ja gerade das Projekt \"Grundeinkommen\") und dass es für jeden möglich ist, die Welt in kleinen feinen Schritten zu verändern. Und sei es weil man eben gerade zum ersten Mal einen Fuß vor den anderen setzt und mit wackeligen Schritt hinaus in die Welt geht…

    Sue Cerlier's photo'
    Sue Cerlier
    am 10.5.2016

Menschen mit diesem Vorhaben würden außerdem…