Mit Grundeinkommen würden 16 Menschen

trotzdem arbeiten

Geschichten

  • Viele sagen ja, dass ein Grundeinkommen die Leute faul macht, sie dazu veranlasst nicht mehr zu arbeiten. Aber auch mit einem Grundeinkommen würde ich weiterhin arbeiten. Meine momenatne Arbeit macht mir sehr viel Spaß, ich habe tolle Kollegen, ein angenehmes Arbeitsumfeld und lerne täglich dazu. Der entscheidende Unterschied mit Grundeinkommen wäre, dass ich mir weniger finanzielle Sorgen machen müsste, ich kann mir vorstellen, dass ich ausgegelichener wäre und in bedeutsame Dinge mehr Energie investieren könnte (auch in meine Arbeit, oder mein Studium, oder Hobbys)

    Philipp Niemietz's photo'
    Philipp Niemietz
    am 20.10.2015
  • Die Diskussionen über BGE drehen sich um das Thema ob die Menschen weiterhin arbeiten gehen werden. Für mich kann ich die Frage mit einem klaren JA beantworten, denn was gibt es schöneres als zu wissen das man regelmäßig Geld bekommt und dann noch ein "Taschengeld" für schöne Dinge übrig hat. Ich könnte viel entspannter zur Arbeit gehen. Ich bin nicht der Typ Mensch der sich vom Staat aushalten lässt und faul rumsitzt.

    Andrea's photo'
    Andrea
    am 14.5.2018
  • aber nur so maximal 20h pro Woche, denn dann hält das bedingungslose Grundeinkommen länger und ich gerate nicht so schnell in die Versuchung völlig faul zu werden ;) das hält wach =)

    Hanka's photo'
    Hanka
    am 6.10.2015

Menschen mit diesem Vorhaben würden außerdem…