Mit Grundeinkommen würden 38 Menschen

die Ausbildung ihrer Kinder finanzieren

Geschichten

  • Meine beiden Kinder tun sich in der Schule sehr schwer. Die Schule hat uns bisher immer Steine in den Weg gelegt, obwohl ich als Elternteil hier wirklich alles tue um den Anforderungen gerecht zu werden. Mit ein wenig Unterstützung hätten wir schon viel früher die Diagnose Lese-Rechtschreib-Schwäche bei meinen Großen feststellen können. Die damalige Grundschullehrerin verneinte dies aber immer und meinte, er habe keine. Jetzt in der 5. Klasse Mittelschule haben wir endlich eine tolle Lehrerin und tolle Berater die das in die Hand genommen haben. Mein Großer fühlt sich seit dem viel wohler in der Schule und die ständigen schlechten Noten aufgrund seiner Diagnose haben sich auch endlich verbessert. Da macht Schule dann auch endlich Spaß. Ich möchte einfach meine Kinder unterstützen :D

    BLESS's photo'
    BLESS
    am 24.4.2017
  • in die Ausbildung meiner Kinder investieren

    Tello's photo'
    Tello
    am 12.11.2015

Menschen mit diesem Vorhaben würden außerdem…