Mit Grundeinkommen würden 36 Menschen

sich neu orientieren

Geschichten

  • Ohne Druck und Last seitens des Arbeitsamtes mich neu zu orientieren. Beruflich, Seelich und auch wieder am Gesellschaftlichen Leben Teilnehmen zu dürfen...

    kronprinzs Foto
    kronprinz
    am 9.5.2017
  • Neue soziale und berufliche Erfahrungen zu sammeln wäre klasse. Nach 5 Jahren Liebe zum Job der Bauleiterin habe ich zu Ende Januar 2018 stressbedingt gekündigt, es muss doch noch mehr im Leben geben.... Weitere 3 Monate versuchte ich mich an einem Schreibtischjob mit 8 Stunden täglich. Ich dachte die reduzierte Arbeitszeit lässt mir mehr Zeit für Selbstentfaltung, aber der Kontakt zu Menschen mit neuen Ideen, zu so genannten "Machern" fehlte.... nur tägliches Ableisten, dass wär nicht ich. Also kündigte ich auch dort. Den Sommer über würde ich mich gern in verschiedenen freiwilligen Organisationen einbringen, um andere und auch mich selbst weiter zu bringen.

    Christins Foto
    Christin
    am 8.5.2018
  • Nach der Geburt unseres dritten Kindes und dem damit einhergehenden Umzug in ein anderes Bundesland bin ich nun auf der Suche nach neuen Perspektiven. Ein Grundeinkommen würde mich entlasten auf der Suche nach einer neuen Ausbildung oder beim Start eines eigenen kleinen Unternehmens.

    Jens Foto
    Jen
    am 21.8.2020

Menschen mit diesem Vorhaben würden außerdem…