Mit Grundeinkommen würden 125 Menschen

ihre Kinder unterstützen.

Geschichten

  • Zum Teil studieren meine Kinder noch und werden ohnehin von mir finanziert, aber auch für die, die ihr Studium bereits abgeschlossen haben, sind die finanziellen Belastungen sehr hoch, nicht zuletzt wegen der fortwährend steigenden Mieten. Gerne gönne ich Ihnen etwas Luxus, eine Reise, ein neues Fahrrad oder was sie sich sonst so wünschen - eben alles über die puren Grundbedürfnisse hinaus.

    Klaus's photo'
    Klaus
    am 17.4.2019
  • Weil es die junge Generation viel viel schwerer hat als meine Generation!!!

    mse13's photo'
    mse13
    am 23.11.2017
  • Von ALG II kann ich kaum etwas für meine Kinder beiseitelegen bzw. ihnen einen Wunsch erfüllen. Das frustriert die Kinder und mich auch. Selbst wenn sie sagen, das sei nicht so schlimm, ist es einfach nicht fair, dass Kinder unter dem geringen Einkommen der Eltern zu leiden haben. Als Vater erfahre ich so Minderwertigkeitsgefühle, die sich dann wieder auf die Beziehung auswirken. Ein Kreis, der durch ein Grundeinkommen durchbrochen werden kann.

    Bernd-Uwe Gütling's photo'
    Bernd-Uwe Gütling
    am 15.4.2018

Menschen mit diesem Vorhaben würden außerdem…