Mit Grundeinkommen würden 29 Menschen

sorgenfrei studieren.

Geschichten

  • Mit 20 habe ich bereits erfolgreich eine Ausbildung im Büro abgeschlossen. Leider war ich damit nicht besonders glücklich. Ich entschied mich für ein duales Studium der Physiotherapie und hatte großes Glück - tatsächlich gehöre ich zum ersten Jahrgang, der nicht mehr mit Schulden ins Berufsleben starten muss. Erstmalig sind wir als Arbeitsnehmer definiert und erhalten ein Gehalt. Trotzdem gilt es noch knapp 400€ Studiengebühren zu zahlen. Da ich außerdem mit meinem Verlobten zusammenwohne, kommen noch viele weitere Ausgaben auf mich zu. Aktuell bleiben mir 90€ im Monat für Freizeitaktivitäten, Klamotten und Schulsachen. Mit dem BGE könnte ich sorgenfreier studieren und zusätzlich auch mal Geld zur Seite legen.

    Michelles Foto
    Michelle
    am 26.10.2020
  • Ich habe mein Studium wegen des finanziellen Drucks unterbrochen und möchte es gerne wieder aufnehmen, ohne ständigen Zukunftsängsten und Geldsorgen ausgesetzt zu sein. Schlaflose Nächte möchte ich nur noch vor Prüfungen erleben.

    Glückskekss Foto
    Glückskeks
    am 26.3.2019
  • Ich bekomme im Moment zwar Bafög aber ich muss mein Leben darüber hinaus komplett selbst finanzieren. Ich würde gerne entspannt studieren können ohne Geldsorgen.

    Vero s Foto
    Vero
    am 9.11.2018

Menschen mit diesem Vorhaben würden außerdem…