Mit Grundeinkommen würde Heidrun Wörle

ihre Tätigkeit als Beraterin in den Kitas zum Thema Trauer und Tod aktivieren und leiteren Herzens ihre Ausbildung als Heilpraktikerin beenden. ich könnte ihr Dauerminus auf dem Konto ausbauen und etwas enspannter in die Prüffung gehen.

Geschichten

  • ich bin 61 Jahre alt, es hat sehr lange gedauert bis ich mich dem Thema Prüffungsangst gestellt habe, aber nun bewege ich mich ganz langsam auf eine große Püffung zu. Wenn ich es nicht schaffe, kann ich es erst im nächsten Jahr wieder versuchen. ich möchte gern noch lange arbeiten und meinen Mann unterstützen. Er hat immer gut für mich gesorgt und meine Ängste ernst genommen. ich gehe nun mit der Angst und kämpfe nicht mehr dagegen. Mit dem Polster ginge es etwas leichter. Danke für eure tolle Arbeit.

    Heidrun Wörle's photo'
    Heidrun Wörle
    am 13.4.2017

Menschen mit diesem Vorhaben würden außerdem…