Mit Grundeinkommen würde Anton

sich wieder mehr den Fragen des Lebens widmen, anstelle der Frage des Geldes.

Geschichten

  • Wir leben in einer Welt in der das Geld regiert und wir kaum Zeit finden um zusammen zu finden, um uns zu finden oder um einfach nur mal durchzuatmen. Ich denke einer unser größte Schwächen als Gesellschaft ist, dass wir als Gruppen oder Individuen fragmentiert haltlos durch die Zeit rauschen. Deshalb möchte ich die, durch ein Grundeinkommen frei werdende Energie dafür nutzen die Gemeinschaft (in meinem näheren Umfeld) zu stärken. Denn, zusammen sind wir stark.

    Antons Foto
    Anton
    am 15.4.2017

Menschen mit diesem Vorhaben würden außerdem…