Mit Grundeinkommen würde Christiane

dazu beitragen, dass ihre kenianischen Freunde, die keinen Job haben und Trainer für Gewaltfreie Kommunikation werden wollen, unterstützen.

Geschichten

  • Das Leben in Kenia ist sehr herausfordernd. Viele Menschen haben keine bezahlte Arbeit, leben von der Hand in den Mund. Ich arbeite in einem Projekt: Gewaltfreie Kommunikation(GFK), Versöhnungsarbeit und Mediation in Kenia mit und arbeite dort mit Menschen, die gerne Trainer für GFK werden wollen - aber nicht die nötigen Mittel zum Überleben haben und deshalb immer wieder vor existentiellen Problemen stehen. Diese Menschen würde ich gerne mit dem Grundeinkommen unterstützen.

    Christianes Foto
    Christiane
    am 17.4.2017

Menschen mit diesem Vorhaben würden außerdem…