Mit Grundeinkommen würden 17 Menschen

schreiben.

Geschichten

  • Wir sind manchmal so beschäftigt, unser Leben zu leben, zu organisieren, weiterzuentwickeln, dass wir vergessen, was wir gerne tun und was wir gerne mehr machen würden. Ich habe letztes Jahr wieder gemerkt, wie gerne ich schreibe und würde gerne die Möglichkeit haben, mir Zeit dafür zu nehmen. Wieder Tagebuch schreiben, Briefe an Freund*innen auf schönem Briefpapier, einen Blog beginnen, ein paar Tweets zwitschern.

    Ellipopelli's photo'
    Ellipopelli
    am 18.8.2020
  • In jeder freien Minute schreibe ich an meinen Stoffideen, Texten, Szenen etc. Dafür hätte ich mehr Zeit und ich könnte versuchen, mit dem Schreiben mehr Fuß zu fassen. Eine Reise mit meiner Familie zu machen, wäre natürlich ein absoluter Traum!

    Isabell's photo'
    Isabell
    am 12.1.2018
  • Ich würde zwei Bücher schreiben wollen, für die die Manuskripte schon in meinem Kopf vorhanden sind. Dazu würde ich meine Wohnung an Studenten vermieten und ins Ausland gehen, um eine neue Fremdsprache zu lernen und in der Kultur eines fremden Landes mitzuleben z.B. Schweden, Polen oder Israel. Das dritte Buch würde nach diesem Jahr entstehen. Denn es muss doch dokumentiert werden, wie sich das Leben ohne Hartz 4 mit seinen neuen Möglichkeiten in einer sich erneuernden Gesellschaft anfühlt...

    metasmorphose's photo'
    metasmorphose
    am 19.10.2019

Menschen mit diesem Vorhaben würden außerdem…