Mit Grundeinkommen würde beyond.a.barista

ein Erlebnis Café eröffnen...

Geschichten

  • Es besteht seit 2011 die Idee ein eigenes Café zu eröffnen. Dazu habe ich meine Facebook/Instagram Seite ins Leben gerufen und damit aufsehen erlangt. Viele Menschen wollen das ich endlich meine Ideen von Transparenz und Nachhaltigkeit umsetze, aber dazu fehlt mir das nötige Grundeinkommen. Ich habe einen kleinen Sohn( 3 Jahre), mindestens Ihm möchte ich eine Zukunft geben. Aber auch Arbeitsplätze schaffen die Gerecht sind, welche in der Gastronomie für Menschen die Leidenschaft haben, nicht vorhanden sind. Danke für die Aufmerksamkeit :) Arash Mortazavi Tabatabay Facebook: Arash Mortazavi Tabatabay (beyond.a.barista) Instagram: beyond.a.barista

    beyond.a.barista's photo'
    beyond.a.barista
    am 6.3.2019

Menschen mit diesem Vorhaben würden außerdem…