Mit Grundeinkommen würde Jürgen

Viel mehr lesen, gärtnern, Freundschaften pflegen und sinnvolle Dinge tun...

Geschichten

  • Grundeinkommen ist für mich weniger ein Konzept zur Finanzierung des Lebens als eine Haltung. Ich vertraue darauf, dass Menschen sinnvollere Dinge tun, wenn sie darauf vertrauen können, dass ihre Grundbedürfnisse finanziell abgesichert sind. Mit einem Grundeinkommen würde ich selbst sicher mehr Zeit in meinem wunderschönen Kleingarten verbringen. Ich würde auch mehr Zeit "kreativ" verbringen und an Begegnungs- und Selbsterfahrungsseminaren teilnehmen als Teamer, Teilnehmer oder Koch. Dabei denke ich vorzugsweise an Seminare, die einer "Geschenkphilosophie" folgen, z.B. bei "Herz auf" oder "irgendwie-anders". Zudem bin ich ein Mensch, der sich mit mehr Zeit sicherlich auch stärker in politischen Bewegungen engagieren würde, derzeit vorzugsweise gegen Kohlewirtschaft und Gentechnik.

    Jürgen's photo'
    Jürgen
    am 18.7.2017

Menschen mit diesem Vorhaben würden außerdem…