Mit Grundeinkommen würde Sally

ihre Therapeutenausbildung finanzieren

Geschichten

  • Mein Studium der Erziehungswissenschaft habe ich absolviert um Bildungsbenachteiligung zu kompensieren und junge Menschen zu Unterstützen, ihren eigenen Weg zu finden und auch zu gehen. Leider musste ich feststellen, dass sowohl die finanziellen Mittel als auch die personellen Kapazitäten nicht ausreichen. Deswegen werde ich die 5 jährige Ausbildung zur Kinder- und Jugendlichentherapeutin machen. Leider gibt es hierzu keine Finanzierungsmöglichkeiten und während meiner 1.800 Stunden praktischer Tätigkeit, werde ich auch nebenbei nicht arbeiten können. Das Grundeinkommen würde meine Fixkosten abdecken und ich könnte mich voll und ganz auf meine Ausbildung konzentrieren.

    Sallys Foto
    Sally
    am 23.7.2017

Menschen mit diesem Vorhaben würden außerdem…