Mit Grundeinkommen würde Kickersyve

erst mal in Ruhe den Führerschein machen und ihnen dann eine Ausbildung suchen

Geschichten

  • Mein Mann und ich haben zusammen 6 Kinder. Diese gehen immer vor. Daher wird seit Jahren mein Führerschein hinten angestellt. Dadurch muss mein Mann alle Fahrten nach der Arbeit erledigen oder auch mal freinehmen, wenn Arzttermine etc. anstehen. Im nächsten Jahr würde ich gerne eine Ausbildung machen oder eine Arbeitsstelle suchen. Dafür muss ich mobil sein, damit ich mal schnell nach Hause fahren kann, wenn was mit den Kindern sein sollte. Zur Zeit arbeite ich ehrenamtlich und auch da stoße ich oft an meine Grenzen, da ich eben nicht mobil bin. Mit dem Grundeinkommen, könnten wir einfach mal ein Jahr durchatmen und uns auch Dingen widmen die dringend nötig wären.

    Kickersyves Foto
    Kickersyve
    am 25.7.2017

Menschen mit diesem Vorhaben würden außerdem…