Mit Grundeinkommen würde iizsarah

Eine Ausbildung zur Physiotherapeutin und Trageberaterin machen

Geschichten

  • Vielleicht kennt der ein oder andere das? Nach der Schule machst du eine Ausbildung und arbeitest in einem Job, der so meh ist. Du kriegst Kinder und predigst Ihnen vor, sie sollen etwas machen, dass sie glücklich macht, um nicht in Depressionen oder eine Midlife crisis in ihrem späteren Leben zu verfallen. Dein Kind fragt:"Macht dich dein Job such glücklich?" und du denkst dir:"Nee, nee, eigentlich so gar nicht!" Jetzt sitzt du da, 2 Kinder, die ernährt, eingekleidet, gelehrt und betreut werden sollen. Wie soll man da eine Zweitausbildung machen und dazu noch eine kostenpflichtige? Plötzlich poppet das "bedingungslose Grundeinkommen" in deinem Facebookfeed auf. Wow. Das wäre es doch. Dann hätte ich einen tollen Start in einen Neuanfang in ein glückliches Leben mit meinen Kindern.

    iizsarahs Foto
    iizsarah
    am 26.7.2017