Mit Grundeinkommen würden 3 Menschen

ihr Studium der Geschichte und Philosophie weiterführen, ohne Zeitdruck

Geschichten

  • Ich bin in einer Arbeiterfamilie geboren und in einfachen Verhältnissen groß geworden. Meine intellektuelle Fähigkeiten wurden kaum gefördert, was meinen Lebensweg stark beeinflusst hat. Nach einigen Depression und Persönlickeitskrisen, habe ich mich zum Studium entschlossen, dass ich mit Leidenschaft bewältige und festgestellt, wie wohltuend sich meine Entwicklung durch dieses Studiums für mich ist. Finanziert wird mein Studium durch ein Stipendium, welches jedoch begrenzt ist auf max. 8 Semester. Diese Begrenzung erzeugt jedoch einen Druck, durch den meinen sozialen Strukturen einer Erosion ausgesetzt sind. Ein Grundeinkommen könnte mich von diesem Druck entlasten und mich mein Potential besser ausschöpfen lassen.

    Silvia's photo'
    Silvia
    am 26.7.2017

Menschen mit diesem Vorhaben würden außerdem…