Mit Grundeinkommen würden 27 Menschen

gesund werden.

Geschichten

  • Wir haben alle nur eine Gesundheit und ein Leben und meines ist seit über einem Jahr ganz schön aus der Bahn geraten. Psychische Erkrankungen wie Burnout, Depressionen, Ängste sind in der Gesellschaft noch immer ein Tabu und aus dieser Erfahrung fällt es mir gerade schwer wieder in das normale Arbeitsleben zurück zu gelangen. Das Grundeinkommen würde mir eine gehörige Portion Sicherheit verschaffen - Ideen weiterzuentwickeln und den Mut aufzubringen sich Selbstständig zu machen. Eine Vision eines Rad-Cafés habe ich in 2015 angestoßen aber nicht zu Ende gedacht geschweige denn umgesetzt. Ich denke dass ich mit dem Grundeinkommen wieder zurück auf diese Vision komme um sie umzusetzen und dies nutzen würde um Mitmenschen mit der gleichen Erkrankung Mut zu machen, dass es immer einen Weg gibt.

    NatSus Foto
    NatSu
    am 27.9.2017
  • Stress und Geldsorgen haben mich krank gemacht. Mit 12 Monaten gesichertem Einkommen würde ich mich auf meine Genesung konzentrieren - ganz ohne Geldsorgen.

    Marys Foto
    Mary
    am 27.12.2018
  • Nach meinen Schlaganfall sind mit dem Krankengeld die Therapien nicht bezahlbar. Für eine Befreiung habe ich ca. 30€ zuviel. Toll, eine Therapie kostet schon 56€ und ich brauche 3 verschiedene Therapien.

    Ingo aus Ls Foto
    Ingo aus L
    am 29.11.2021

Menschen mit diesem Vorhaben würden außerdem…