Mit Grundeinkommen würden 2 Menschen

Mehr ehrenamtliche Tätigkeiten verfolgen; ihren ersten Roman vollenden; ohne Druck auf eine neue Stelle bewerben; neue Fähigkeiten erlernen

Geschichten

  • Mein Roman verfolgt mich jetzt schon seit mindestens sieben Jahren, musste aber immer wieder zurückgestellt werden, da immer andere Dinge anstanden: erst die Doktorarbeit, dann ein Jahr im Quereinstieg in den Schuldienst. Momentan kommen die Überarbeitung der Dissertation für die Veröffentlichung und das Schreiben von Bewerbungen in die Quere (der nächste Job ist erst mit dem Beginn des nächsten Schuljahres sicher, bis dahin muss ich etwas zum Überbrücken finden.) Mit einem Grundeinkommen würden viele grundsätzliche Sorgen des Alltags wegfallen, kreative Freiräume geschaffen und endlich jene Muße erreicht, die ich zum Schreiben brauche.

    JaneDoelish's photo'
    JaneDoelish
    am 12.12.2017