Mit Grundeinkommen würde Nicolas Bramke

sich ermöglichen ohne Existenzangst ihre Arbeit an einem Umweltspiel für Kinder zu vollenden

Geschichten

  • Kreativität kann sich nur dort entfalten, wo keine Ängste diese unterdrücken und wo Freiheit herrscht. Das alltägliche Leben beschert den meisten Menschen vor allem Existenz- und Zukunftsängste, grade dann wenn die finanziellen Mittel eng gesteckt sind. Langfristige Pläne sind nur schwer umzusetzen. Und doch gebe ich mein bestes um mein Bildungsprojekt \"Your Little Planet!\" zur nachhaltigen Entwicklung für junge Menschen weiter zu führen. Mein Ziel ist es Kindern und Jugendlichen einige Ideen, Werkzeuge und Beispiele mit auf den Weg zu geben um Ihre eigene Zukunft dort maßgeblich mit zu beeinflussen, wo Erwachsene es nicht wollen oder können. Wir dürfen nicht vergessen das jeder von uns nur auf Zeit auf diesem Planeten wohnt und seine Umgebung im gleichen Zustand oder besser an die nachfolgenden Generationen weitergeben muss. Das Grundeinkommen würde mir einiges an Ängsten nehmen die durch geringe Finanzen leider einher gehen.\n\nhttp://www.yourlittleplanet.de

    Nicolas Bramke's photo'
    Nicolas Bramke
    am 27.11.2015