Mit Grundeinkommen würde MILA

eine Fotoreise realisieren

Geschichten

  • Seit mehr als 10 Jahren nun, plane ich in Gedanken durch, wie ich eine Fotoreise meinem Sohn, durch Europa finanzieren kann, ohne dass ich am Existenzminimum leben muss, sondern, dass wir genug übrig haben, um in Ruhe und Musse zu agieren und Inspirationen für meine Arbeit sammeln zu können, und Themen-Recherche zu betreiben. Der Inhalt meiner fotografischen Reise, soll sich auf die Auswirkungen der Globalisierung, und die ansteigen Flüchtlingszahlen konzentrieren, die Lebensverhältnisse und den Zusammenhalt von und zwischen Menschen inmitten unruhiger Zeiten darstellen.

    MILA's photo'
    MILA
    am 25.10.2017

Menschen mit diesem Vorhaben würden außerdem…