Mit Grundeinkommen würden 2 Menschen

Futter für ihre Gnadenbrotpferde kaufen.

Geschichten

  • Wie sagte einst ein weiser Mensch: "Seitdem ich die Menschen kenne, liebe ich die Tiere!" ;-) Das hinter uns liegende Jahr, hatte seine Wetterkapriolen. Es war nur sehr schwer gutes Rauhfutter trocken zu ernten. Hinzu kam, dass der im Frühjahr fehlende Regen und die gleißende Sonne im Juli den Pflanzen arg zugesetzt haben. Dies hatte zur Folge, dass nur wenig Futter-Heu in nur mäßiger Qualität geerntet werden konnte und wir etwas ratlos in den Winter ziehen. Hinzu kommt, dass das zum Kauf angebotene Futter einen hohen Preis hat. Daher käme eine kleine Fi anzspritze sehr gelegen. Der Herrgott wird's schon richten! ;-)

    Gourmetlandwirts Foto
    Gourmetlandwirt
    am 8.11.2017

Menschen mit diesem Vorhaben würden außerdem…