Mit Grundeinkommen würde CKempkes

Trauerbegleitung günstiger anbieten

Geschichten

  • Als selbständige Lebens- und Trauerbegleiterin kann ich meine Dienste leider nicht, wie Hospize oder Kirchengemeinden, umsonst anbieten. Das hält jedoch viele, die in einer Krise durch Trauer stecken, davon ab mich zu kontaktieren. Denn z.B. junge Witwen kämpfen, um mit dem Geld über die Runden zu kommen. Gleichzeitig ist Trauerbegleitung soooo heilsam! Ich würde mit dem Grundeinkommen jeden Monat einen Klienten kostenfrei begleiten und alle übrigen mit einem reduzierten Preis.

    CKempkess Foto
    CKempkes
    am 10.11.2017

Menschen mit diesem Vorhaben würden außerdem…