Mit Grundeinkommen würde Arta Berisha

ihren Traum verwirklichen und zusätzlich zum Studium Kindheitspädagogik was ich gerade mache, eine Yogaausbildung machen und Kinderyoga in einem Studio in Freiburg anbieten.

Geschichten

  • Der neue Traum, ist diesen Sommer in Prishtina in der Hauptstadt vom Kosovo entstanden, als ich mein Pflichtpraktikum vom Studium aus im SOS-Kinderdorf absolvierte. Ich habe dort jeden Tag Yoga für mich im Studio gemacht, bis meine Trainerin zu mir meinte ob ich es mir vorstellen könnte ein Kinderprogramm aufzustellen. Es war die beste Idee meines Lebens, ich hatte den vollen Erfolg bei den Kindern und auch die Eltern konnte ich davon überzeugen mitzumachen, sodass sie sich vorstellen konnten worauf sich ihre Kinder einließen. Im Studio bat ich das Angebot zweimal die Woche an, genauso im Praktikum begann nun jeder Morgen mit den Kindern mit einer Yogaeinheit und auch weitere Kindergärten interessierten sich für eine Probe-Yogastunde von mir als Unterrichtseinheit.

    Arta Berishas Foto
    Arta Berisha
    am 25.11.2017