Mit Grundeinkommen würde Moni

bin Alleinerziehende ( nein eher Alleinverdiener - den erzogen wird sie von Vielen in Ihrem Schul- Hort und Familien- Umfeld -und das ist gut so)und lebe trotz Arbeit am Existenzminimum- es reicht zum Leben aber auch nicht mehr- mit einem Grundeinkommen würde ich noch ein mal wagen sie Fortzubilden und ein Fernstudium integrative Frühförderung beginnen- einen Border Collie als neuen Familienmitglieder begrüßen und ihn zum Therapiehund ausbilden - anfangen Träume zu realisieren und nach Schweden mit ihrer Tochter zur Pipi und Michel reisen..

Geschichten

  • Weil wir das Recht haben ohne Existenzängste zu leben und man als Alleinerziehende trotz Arbeit mit einem Bein in Armut steckt

    Monis Foto
    Moni
    am 30.1.2019

Menschen mit diesem Vorhaben würden außerdem…