Mit Grundeinkommen würde Sabine Kühn

ihren Traum vom selbstbestimmten Leben verwirklichen.

Geschichten

  • Ich bin schwerbehindert. Man sieht es nicht gleich, weil ich nicht im Rollstuhl sitze. Und weil ich keine Psychoschäden habe, wird mir die Rente verweigert. Jetzt kommen Rückzahlungsforderungen vom Land (Arbeitgeber), die ich nicht bezahlen kann. Ich weiß nicht mehr weiter. Ab Januar 2019 läuft das ALG I aus. Dann werde ich offiziell HARTZ IV bekommen. Und das, obwohl ich wieterhin krankgeschrieben bin. Ich verstehe das System nicht mehr. Ich bin krank u. nicht faul - war es nie. Alle Möglichkeiten sind ausgeschöpft. Ich bin am Ende angelangt. Das tut so weh. Ich fühle mich von den Behörden, im Stich gelassen, diskriminiert und behindert, nur weil ich krank geworden bin.

    Sabine Kühn's photo'
    Sabine Kühn
    am 24.4.2018

Menschen mit diesem Vorhaben würden außerdem…