Mit Grundeinkommen würde Romana

nicht mehr Vollzeit arbeiten, sondern etwas weniger, damit ich mehr Zeit mit ihrem Sohn verbringen kann.

Geschichten

  • Als alleinstehende Mutter mit nur einem Gehalt muss ich Vollzeit arbeiten, denn sonst könnte ich kaum meine Fixkosten deckeln. Ich liebe meinen Job, allerdings würde ich sehr gerne von 40 Stunden auf 32 Stunden pro Woche runtergehen, damit ich wenigstens 2-3 Nachmittage in der Woche mit meinem Sohn zusammensein könnte. So sehen wir uns eigentlich nur morgens und abends. Mit einem Grundeinkommen könnte ich Job und Privatleben viel besser unter einen Hut bringen und hätte nicht ständig das Gefühl, zwischen 2 Stühlen zu sitzen.

    Romanas Foto
    Romana
    am 28.11.2018

Menschen mit diesem Vorhaben würden außerdem…