Mit Grundeinkommen würden 4 Menschen

sich mehr dem Naturschutz widmen

Geschichten

  • hier in Schleswig Holstein in meinem Kreis, ist der Natur und Artenschutz noch nicht wirklich angekommen. Ich setze mich für Blühwiesen und weniger Gifte in Privatgärten ein. Leider sind auch Steingärten, Plastikzäune und Mähroboter der große Hit. Die Menschen wissen nicht, was für Schaden sie damit anrichten. Mit dem Grundeinkommen könnte ich mich diesem Thema viel mehr widmen, denn ich würde nur noch einen 450 Euro Job annehmen und könnte sonst, Öffentlichkeitsarbeit machen, mich um entstehende Blühwiesen und Projekte im Kreis kümmern. Hätte ich noch mehr Geld zur Verfügung würde ich eine Stiftung gründen, die naturgerecht Industriegebiete in Deutschland begrünt und pflegt.

    Alfies Foto
    Alfie
    am 22.8.2020

Menschen mit diesem Vorhaben würden außerdem…