Mit Grundeinkommen würden 2 Menschen

sich keine Sorgen um den Lebensunterhalt machen brauchen

Geschichten

  • Ich leide an Cluster Kopfschmerzen, eine seltene chronische debilitierende Kopfschmerzkrankheit (Phasen dauern bis 3 Monate mit taeglich z.T. vernichtenden Kopfschmerzen), dadurch bin ich arbeitslos geworden. Ich bin verheiratet. Fuer Hartz IV werde ich mich nicht qualifizieren koennen, glaube ich - gerade so drueber mit dem Haushaltseinkommen). Meinem Mann geht es gesundheitlich auch nicht gut und er leidet als Care Giver auch unter meiner Krankheit. Unser Leben waere einfach entspannter mit dieser finanziellen Absicherung. Komme was wolle. In gesunden Phasen koennte ich mir vielleicht sogar Zeit nehmen mein Interesse an Photographie zu vertiefen, ehrenamtlich taetig zu werden, mich ohne Druck beruflich neu zu orientieren.

    Sommerbrise's photo'
    Sommerbrise
    am 6.1.2019

Menschen mit diesem Vorhaben würden außerdem…