Mit Grundeinkommen würden 2 Menschen

unbesorgt in die Selbstständigkeit starten

Geschichten

  • Ich bin anerkannte Erzieherin und Theaterpädagogin. Leider lassen sich diese beiden Berufe in einer Festanstellung nicht so gut verbinden, wie gedacht. Beide Berufe erfordern viel Denkarbeit nach dem eigentlichen "Feierabend", viel Vor- und Nachbereitung und immer wieder zusätzliche Termine außerhalb der regulären Arbeitszeiten. Das bedeutet, mit meiner jetzigen Festanstellung als Erzieherin kann ich meinem Wunsch, theaterpädagogisch zu arbeiten, nur sehr marginal nachgehen. Deshalb möchte ich gerne schon bald den Schritt wagen, als Theaterpädagogin freiberuflich tätig zu sein. Ein Grundeinkommen würde mir dabei sehr helfen.

    suse's photo'
    suse
    am 20.10.2020