Mit Grundeinkommen würden 48 Menschen

endlich ein Buch schreiben

Geschichten

  • und viele Menschen teilhaben lassen über Einladungen und Schenkungen ....

    Jaana Morgengrüns Foto
    Jaana Morgengrün
    am 11.1.2018
  • Schon als Teenager schrieb ich Kurzgeschichten. Als berufstätige Mutter (und jetzt frische Großmutter) fehlt mir allerdings die Zeit, aus meiner Schreiblust auch ein Projekt (sprich: Buch) zu machen. Ich würde also meine Arbeitszeit reduzieren und mich schreibenderweise zum Texten an manchen Tagen zurückziehen.

    Rosenfraus Foto
    Rosenfrau
    am 2.11.2021
  • Mir liegt sehr viel daran die vielen Erlebnisse während meiner Berufstätigkeit in einem Buch niederzuschreiben. Zum Ausdruck soll kommen, das das Leben ständig neue Wendungen bringt und man sehr flexibel sein muss, um alles bestens zu meistern.

    Smokeys Foto
    Smokey
    am 19.1.2021

Menschen mit diesem Vorhaben würden außerdem…