Mit Grundeinkommen würden 5 Menschen

Weniger Angst haben

Geschichten

  • Nach 22 Jahren steht ein Chefwechsel an. Das Grundeinkommen würde beruhigen, sich etwas Anderes zu suchen, wenn die neue Situation unglücklich machen würde. Das Alg 1 ist so hoch wie alg 2.das reicht nicht für die laufenden Kosten und benötigten Medikamente. Mein Mann ist Alleinverdiener

    Jens Foto
    Jen
    am 3.3.2021
  • Ich bin schwanger und erwarte im März mein erstes Kind. Aktuell ist das finanziell noch nicht das Problem, aber später. Im Einzelhandel verdient man nicht genug um viel auf die Seite zu legen.

    MaryBienes Foto
    MaryBiene
    am 10.10.2021
  • Geld war für mich seit frühester Kindheit ein drängendes und präsentes Thema. Nichts war selbstverständlich, alles war immer Luxus. Das hat mich geprägt. Die Sorge über Geld ist immer da. Es wäre für mich eine sehr große Erleichterung, zu erleben, eine gewisse Grundsicherung zu haben. Ohne Bedingungen, ohne Druck. Zudem bin ich wegen einer Krankheit länger aus dem Beruf raus. Ich habe die Situation genutzt, um mich weiterzubilden. Das macht sehr viel Spaß! Aber es bleibt kaum Zeit für Bewerbungen wegen des Pensums. Das bed. Grundeinkommen würde mir beim beruflichen Wiedereinstieg sehr erleichtern und ich könnte es eher nach meinen Bedingungen gestalten anstatt mit Angst und Gesellschaftsdruck.

    JanisVenices Foto
    JanisVenice
    am 25.7.2021

Menschen mit diesem Vorhaben würden außerdem…