Mit Grundeinkommen würde rodrigoverly

Sou poeta e queria me dedicar a poesia e ao trabalho pela comunidade, independente de onde, pois sinto que é meu propósito.

Geschichten

  • Ich bin Dichter und möchte mich der Poesie, dem Schreiben und der Sozialarbeit widmen, die ich bereits als Obstbaumpflanzen auf der Straße und als Gemeinschaftsarbeit in einer Favela in Rio de Janeiro entwickelt und bewegt habe. Geldmangel ist eine Realität, die mich beunruhigt, nach Jobs zu suchen, die wenig Sinn ergeben. Ich und meine Freunde behalten Casa Livre do Altinho (@casalivredoaltinho). Es ist keine NGO. Es ist keine Institution. Wir haben kein reguläres Projekt. Es ist ein gemeinsames Haus für das Gemeinwohl, das wir für die Gemeinschaft, für diejenigen, die für einige Zeit eine Unterkunft benötigen oder besuchen möchten, und insbesondere für Kinder, aufbewahren. Wir glauben an außerschulische Bildung und Lernen, indem wir einfach zusammenleben und Wissen teilen.

    rodrigoverlys Foto
    rodrigoverly
    am 17.7.2019

Menschen mit diesem Vorhaben würden außerdem…