Mit Grundeinkommen würde Britta Haertel

Präsentationsmöglichkeiten und Umweltgedanken für kleine Firmen verbessern

Geschichten

  • Mit unseren "Köstlichkeiten im Kleinformat" sprechen wir Kaffeemanufakturen, Feinkostgeschäfte, Unverpackt-Läden, kleine Gastronomien, Cafés u.a. an, doch nicht jeder hat die Möglichkeit, die Kleinode gut zu präsentieren. Wir würden gerne mehr in möglichst umweltgerechte und dennoch ansprechende Verpackungen und Displays investieren, um Käufer zu animieren, mehr regional zu kaufen und eben nicht auf die importierte Billigschokolade zurück zu greifen. Informationsveranstaltungen, auf denen man sich gegenseitig austauschen kann, können zusätzlich helfen, das Verständnis für hochwertige Nahrungsmittel und deren Weg zum Verbraucher zu vertiefen.

    Britta Haertel's photo'
    Britta Haertel
    am 16.1.2020

Menschen mit diesem Vorhaben würden außerdem…