Mit Grundeinkommen würde Sternentochter

ihre Karriere beim Jobcenter beenden (-: Da diese ja kein Geld für sich und ihre berufliche Fortbildung haben, obwohl ich gesundheitlich stark eingeschränkt bin. Somit würde ich sie schleunigst um ihre Weiterbildung kümmern! Schlimmer Zustand - Verhältnisse diesen Jobcentern. Anstatt in eine vernünftige Weiterbildung zu investieren, zahlen die lieber jeden Monat den Regelsatz. Da fällt einem nur eins ein "ARMES DEUTSCHLAND, DER BÜROKRATEN UND KAFFEETRINKER"!

Geschichten

  • Alles bereits gesagt, denn ich möchte endlich aus den Fängen diesen Verwaltungsapparates ala Jobcenter raus. Meine Abhängigkeit von denen beenden und mich auf meine eigenen´Füße' stellen. Ich frage mich schon lange für was ich einen gute Schulbildung habe. Um in der Abhängigkeit von diesen "BÜROKRATEN UND KAFFEETRINKER" zu hängen? Bin leider an diese aus gesundheitlichen Gründen mit 50% Schwerbehinderung gebunden und bekomme alles paar Wochen einen Hals, wenn ich da hin muss und das für umsonst! Mir ist meine finanzielle Freiheit wichtig und diese würde mir das Grundeinkommen sichern, da ich die Zeit effektiv nutze um mein beruflichen Werdegang selbst angehen zu können. Ohne diese "BÜROKRATEN UND KAFFEETRINKER", denn wenn du dich auf die verlässt, bist du verlassen!

    Sternentochter's photo'
    Sternentochter
    am 22.1.2020

Menschen mit diesem Vorhaben würden außerdem…