Mit Grundeinkommen würde Karin Lube

nach Indien reisen nach Rishikesh und dort in einem Heim für Mädchen helfen. Täglich könnte ich ihre spirituelle Praxis , Meditation und Yoga haben und den heiligen Fluss Ganga Ma spüren.Dort werde ich malen und diese Bilder in Deutschland ausstellen.

Geschichten

  • Letztes Jahr habe ich dorthin eine traumhafte Reise nach Indien gemacht und bin mit Viel Yoga und Meditation zu mir selbst gekommen. Der Ashram heisst Niektan Ashram und dort würde ich gerne helfen.. egal ob im Garten oder in der Küche...dies ist jetzt mein "himmalayain home "geworden und ich kann ein Wiedersehen haben mit den Mönchen und der Swamiji und die Freundlichkeit der Menschen spüren.

    Karin Lubes Foto
    Karin Lube
    am 10.4.2020

Menschen mit diesem Vorhaben würden außerdem…