Mit Grundeinkommen würden 26 Menschen

Altersvorsorge betreiben

Geschichten

  • Zunächst einmal ein herzliches Hallo an die Community. Ich möchte an dieser Stelle meine Bewunderung für dieses Projekt zum Ausdruck bringen. Darauf aufmerksam hat mich eine Fernsehdebatte im MDR gemacht. Ich habe auch schon vorher diverse Debatten über das Thema Grundeinkommen im Zusammenhang mit der Industrialisierung 4.0 verfolgt, sowie die Einkommensverhältnisse der letzten 20 Jahre, "Altersarmut" und das "Jobwunder Deutschland". Und irgendwie bin ich, so wie der größte Anteil der "Mittelschicht", von allem irgendwie ein wenig betroffen. Mit dem Grundeinkommen würde ich mir ein finanzielles Polster für schlechte Zeiten aufbauen.

    Jarralt's photo'
    Jarralt
    am 3.3.2020
  • Meine Generation wird bestimmt bis über 70 arbeiten müssen und dann nicht mal eine adequate Rente erhalten. Ich möchte daher gerne mehr privat anlegen, um später dann aufhören zu können wann ich will/muss.

    Florian_B's photo'
    Florian_B
    am 18.8.2020
  • Ich müsste bei Ausgaben einfach nicht jeden Cent fünf Mal umdrehen, damit ich trotzdem noch Geld zurücklegen kann

    ambelina's photo'
    ambelina
    am 24.1.2019

Menschen mit diesem Vorhaben würden außerdem…