Mit Grundeinkommen würden 349 Menschen

Die Welt bereisen

Geschichten

  • Wir können noch vieles von anderen Kulturen lernen und umgekehrt. Ziel aller Menschen sollte es sein, ein Gleichgewicht zu schaffen. Nicht uns gegenseitig zu bekriegen und zu zerstören. Wir haben nur diesen einen Planeten. Bis jetzt.

    Sierra's photo'
    Sierra
    am 22.2.2019
  • Wie es immer so ist. Mal ist keine Zeit und mal fehlt das nötige Kleingeld, um sich auf und davon zu machen und mal aus dem Alltag raus zu kommen. Mit dem Grundeinkommen wäre es eine Hürde weniger, die ich nehmen muss, um mehr von der Welt zu sehen.

    Suse Kornatz's photo'
    Suse Kornatz
    am 24.7.2018
  • Während einem Urlaub in Panamá lernte ich Graham Hughes kennen, der als einziger Mensch der Weltgeschichte ALLE Nationen der Welt am Stück bereist hat - und das ohne ein Flugzeug zu benutzen. Ich hatte schon länger vor, ein ähnliches Abenteuer zu starten, doch fehlte mir die nötige Inspiration. Nach der Begegnung mit Graham kam mir die Idee: ich würde alle Länder Nord-, Zentral- und Süd Amerikas bereisen. Da ich mich seit einem Schicksalsschlag vor etwa zwei Jahren intensiv mit der Frage, worauf es im Leben wirklich ankommt, beschäftigte, würde ich außerdem während meiner Reise ein Filmprojekt starten, das sich genau mit dieser Frage beschäftigt. Insgesamt plane ich etwa 1,5 Jahre dafür ein. So toll wie das alles klingt, muss ich natürlich für die nötigen finanziellen Ressourcen sorgen. Daher hoffe ich auf das über diese Platform verloste Grundeinkommen.

    Pascalito92's photo'
    Pascalito92
    am 22.5.2016

Menschen mit diesem Vorhaben würden außerdem…