Mit Grundeinkommen würden 10 Menschen

ihre Therapeutenausbildung finanzieren.

Geschichten

  • Eine Therapeutenausbildung wird an ein vollständig absolviertes Studium der Psychologie angehängt. Kostenpunkt: 14.000 Euro. Davon ab beginnt die Ausbildung mit 1,5 Jahren Unterbezahlung in einer psychiatrischen Klinik mit je nach Ort 450€ für einen Halbtagsjob. Mit einem Grundeinkommen könnte ich diese Durststrecke gemeinsam mit meinem Partner überwinden, ohne auf der Tasche zu liegen (nach bereits 5 Jahren Studium) - bis die Refinanzierung nach 2 Jahren Ausbildung einsetzt!

    Pietas Foto
    Pieta
    am 7.6.2016
  • Eine Ausbildung zur Verhaltenstherapeutin ist sehr teuer. Mit dem Grundeinkommen könnte ich die Ausbildung bezahlen und müsste nicht nebenbei noch andere Jobs machen, um mir die Ausbildung, Miete und Lebenshaltungskosten leisten zu können. So könnte ich mich besser auf die Ausbildung konzentrieren und eine bessere Psychotherapeutin werden.

    Hope s Foto
    Hope
    am 31.1.2019
  • Da die immensen Kosten für die Ausbildung sehr abschrecken und oft zur langjährigen Verschuldung führt, wäre das Geld für mich eine riesengroße Hilfe beruflich weiterzukommen.

    csteffenss Foto
    csteffens
    am 17.11.2020

Menschen mit diesem Vorhaben würden außerdem…